Zum Hauptinhalt wechseln

Wie man einen WC-Sitz ausmisst und auswählt

  • 22.02.2022

Auf den ersten Blick mag es einfach erscheinen, doch die Frage, wie man einen Toilettensitz auswählt, ist gar nicht so einfach. Worauf sollten Sie beim Kauf eines WC-Sitzes achten?

Beim Bau eines neuen Badezimmers oder bei der Renovierung kauft man den WC-Sitz in der Regel zusammen mit der Toilette, sodass man sich keine Gedanken über seine Kompatibilität machen muss. Aber wenn Ihr WC-Sitz kaputt geht, müssen Sie ihn mit Blick auf Ihre vorhandene Toilettenschüssel auswählen.

Wenn Sie das Logo des Herstellers auf Ihrem Original-Toilettensitz oder die Kennzeichnung eines bestimmten WC-Sitzes finden können, dann sind Sie ganz klar im Vorteil. Sie können unser Angebot prüfen und das gleiche Modell sofort bestellen. Aber diesen Luxus haben Sie in der Regel nicht, und es ist möglich, dass der Hersteller das gleiche Modell nicht mehr herstellt. In solchen Fällen sind die folgenden Ratschläge zum Ausmessen und zur Auswahl eines WC-Sitzes sehr nützlich.  

WC-Sitz messen

Obwohl es sich um eine relativ einfach gehaltene Form handelt, ergibt die Messung sechs (manchmal sieben, je nach Ausführung des Toilettensitzes) Messwerte, von denen die ersten drei absolut entscheidend sind. Denn ohne diese Maße sitzt der WC-Sitz nicht richtig auf der Toilettenschüssel, was das spätere Sitzen unangenehm machen und sogar zu unangenehmen Verletzungen führen kann.

 

Welche Maße sind bei der Auswahl eines Toilettensitzes nützlich?

  • Abstand zwischen den Befestigungslöchern des Toilettensitzes (A)
  • Breite des Toilettensitzes bzw. maximale Breite der Toilettenschüssel (B)
  • Äußere Länge des Toilettensitzes (C)
  • Außenlänge des Toilettensitzes vom Bohrloch bis zur Vorderkante der Toilette (D)
  • Breite zwischen den Innenkanten des Toilettensitzes (E)
  • Länge der Schüssel von Innenkante zu Innenkante (F)

jak změřit wc sedátko

Wie man einen WC-Sitz auswählt

Wenn Sie die erforderlichen Abmessungen des Toilettensitzes kennen, sollten Sie sich fragen, worauf Sie beim Kauf eines WC-Sitzes achten sollten. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, die Ihnen das Leben angenehmer machen und die spätere Pflege der Toilette erleichtern können. Wonach können Sie einen Toilettensitz auswählen?

 

Material des WC-Sitzes und der Griffe

Am häufigsten werden die sehr widerstandsfähigen Duroplaste, die man am häufigsten in Weiß sieht, verwendet. Günstigere Toilettensitze werden in der Regel aus Polypropylen hergestellt, einem weit verbreiteten Kunststoff mit hervorragender chemischer Beständigkeit. Sie können auch auf andere Materialien wie Polyresin, lackiertes MDF, furniertes Holz und weitere besondere Materialien sehen.

Toilettensitzgriffe können aus Kunststoff, rostfreiem Stahl, Metall oder Messing bestehen. Welche Art von Scharnieren verwendet wird, hängt nicht nur vom Preis des Produkts, sondern auch vom Material ab. So finden sich bei Holzsitzen in der Regel Messingscharniere, die auch vom Design her zum Sitz passen. Duroplast-Sitze haben in der Regel Griffe aus Edelstahl oder Metall. Billigere Ausführungen haben hingegen Kunststoffscharniere.  

jak vybrat záchodové prkénko

Absenkmechanismus des WC-Sitzes

Absenkautomatik, mit dem Sie die Lärmentwicklung erheblich reduzieren, die Lebensdauer des Produkts selbst verlängern, aber auch die Sicherheit erhöhen (nicht nur eingeklemmte Kinderfinger schmerzen). Die SoftClose-Technologie sorgt dafür, dass der WC-Sitz beim Absenken nicht mit voller Wucht auf die Sanitärkeramik knallt, sondern sich schön langsam absenkt.

Leider bieten klassische WC-Sitze nicht diese Vorteile, sodass die Mitglieder Ihres Haushalts vorsichtiger sein müssen, um Verletzungen oder Schäden am Sitz zu vermeiden.

 

Design des Toilettensitzes

Weiße WC-Sitze sind ein zeitloser Klassiker, aber es gibt auch farbige Varianten. In unserem Angebot finden Sie:

  • WC-Sitze aus Holz – ideal für Liebhaber von Naturmaterialien. Es gibt sie in verschiedenen Holzdekoren mit Universalscharnieren aus Messing oder Kunststoff.
  • Klassische weiße WC-Sitze – sind eine traditionelle Lösung, die für alle Arten von Toiletten geeignet sind.
  • WC-Sitze mit bunten Motiven – sie können für eine gelungene Abwechslung sorgen und eignen sich für alle, die Farben oder Naturmotive mögen. Auch Kindertoilettensitze fallen in diese Kategorie.

Technologien und Innovationen

Einige Technologien können den Einbau oder die Pflege Ihres WC-Sitzes erleichtern. Werfen Sie einen Blick auf welche Innovationen Sie stoßen können.

slowclose_mio-n.jpg
  • Klicksystem – es gibt Toilettensitze, die mit einem Schnellverschlusssystem ausgestattet sind. Die Griffe müssen nicht kompliziert zusammengebaut werden, sondern der Sitz lässt sich mit einem Handgriff abnehmen und leicht reinigen. So haben Sie eine bessere Chance, einen perfekten Hygienestandard in Ihrer Wohnung aufrechtzuerhalten.
  • Oberflächenschutz – viele Produkte sind nicht nur gegen mechanische Beschädigungen geschützt, sondern verfügen auch über antibakterielle Oberflächen, um die Hygiene zu verbessern.
  • SoftClose – langsames Absenksystem, das wir bereits erwähnt haben.

 

Spezielle WC-Sitze

Die Hersteller sind sich bewusst, dass jede Lebensphase oder -situation eine spezifische Lösung erfordert. Dies gilt auch für so „gewöhnliche“ Gegenstände wie Toiletten und Toilettensitze. Sie haben sich darauf konzentriert, maximalen Komfort und ein Gefühl der Sicherheit zu schaffen.

  • Kindersitze – Eltern mit kleinen Kindern werden sicherlich Kinder-WC-Sitze zu schätzen wissen, die auf den vorhandenen WC-Sitz montiert werden können oder bereits Teil des WC-Sitzes sind, d. h. der WC-Sitz hat einen integrierten Kindersitz.
  • Bidet-Sitze – eine spezielle Version der Toilettensitze sind diejenigen, die mit einem Duschsystem ausgestattet sind, welche die Effizienz der Hygiene des Intimbereichs erhöht. Sie können in der Regel bequem an eine vorhandene Toilette montiert werden.
  • Beheizte WC-Sitze
  • WC-Sitze für Invaliden verfügen über verstärkte Gelenke oder eine spezielle Form.
  • WC-Sitze für Senioren sind eine Lösung in Form eines Toilettenaufsatzes, der die Sitzfläche der Toilettenschüssel vergrößert und so Senioren und Menschen mit eingeschränkter Mobilität das Aufstehen von der Toilette erleichtert. Einige WC-Sitze sind auch mit speziellen Griffen ausgestattet, die als Stütze dienen.
  • Gepolsterte Sitze
  • Ultradünne Sitze

Verwandte Produkte

72,59 € inkl. MwSt.
Auf Lager 7 Stk.
Versand erfolgt heute
124,40 € inkl. MwSt.
Auf Lager 16 Stk.
Versand erfolgt heute
72,22 € inkl. MwSt.
Auf Lager 8 Stk.
Versand erfolgt heute
132,51 € inkl. MwSt.
Versand gewöhnlich innerhalb von 20 Tagen
35,98 € inkl. MwSt.
Auf Lager 9 Stk.
Versand erfolgt heute
127,69 € inkl. MwSt.
Auf Lager 4 Stk.
Versand erfolgt heute
41,36 € inkl. MwSt.
Versand gewöhnlich innerhalb von 21 Tagen
nach oben