Zum Hauptinhalt wechseln

Haushaltstipps – wie kann man Kalk mithilfe von Zitrone loswerden?

Wenn man eine Weile nicht aufpasst, stellt man fest, dass er überall im Haus ist – in der Küche, im Badezimmer und auf der Toilette. Die Rede ist von Kalk, der ein nagelneues Bad zehn Jahre älter aussehen lässt. Heute empfehlen wir Ihnen, wie Sie diese ungewünschte Substanz von seinen Lieblingsplätzen im Haus entfernen können.

 

Was ist eigentlich Kalk?

shutterstock_1346959232.jpg

Kalk ist eine Ablagerung, die sich überall dort bildet, wo Wasser gekocht oder behalten wird. Seine Bildung wird durch die Auflösung von Calcium- und Magnesiumsalzen in Wasser bedingt. Ihnen zufolge hat Kalk verschiedene Farben. Der Kalk muss nicht nur Weiß sein, wie die meisten von uns denken können. Aufgrund des Magnesiumgehalts kann er auch gelblich oder rosa sein. Kalk ist zum Erzfeind aller Hausfrauen und Hausmänner deshalb geworden, weil er unschön aussieht. Aber diese Substanz hat auch andere negative Folgen – sie beschädigt Geräte und verstopft die Rohrleitung.

Warum gerade Zitrone?

shutterstock_199782251.jpg

Es bestehen mehrere Möglichkeiten zur Beseitigung der Kalkablagerung. Theoretisch kann man die Entfernung mechanisch machen, aber das ist mühsam und ineffizient. Dann gibt es auch radikale Mittel - zum Beispiel Salzsäure (Chlorwasserstoffsäure). Diese ist zwar wirksam, aber gleichzeitig ein starkes Ätzmittel. Ein geeigneter Ersatz für Zitrone ist Essig. Essig ist ebenfalls ein vielseitiger Helfer im Haushalt. In diesem Beitrag haben wir aber die Zitrone bevorzugt, weil sie besser riecht und Zitronensaft etwas schonender zu Kunststoff- und Gummiteilen von Geräten ist als Essig. 

Der Wasserkocher

Schneiden Sie eine ganze Zitrone in Scheiben und legen Sie sie in den Wasserkocher. Füllen Sie den Wasserkocher mit Wasser, so dass alle Stellen, die von Kalkablagerungen betroffen sind, bedeckt sind. Kochen Sie das Wasser bei 100 °C. Warten Sie dann eine halbe Stunde und kochen Sie es erneut auf. Spülen Sie den Wasserkocher zum Schluss mit kaltem Wasser aus. Der Wasserkocher ist dann sauber und kalkfrei.

citron v konvici

Die Waschmaschine

Zitronensaft ist so großartig, dass er auch für das eigentliche Waschen effektiv funktioniert. Wenn Sie eine halbe Flasche Zitronensaft zum Waschmittel geben und den Standardwaschzyklus starten, wird Ihre Wäsche heller und sauberer sein. Außerdem duftet sie schöner. Dies funktioniert sowohl für weiße als auch für farbige Kleidung.

Aber heute sprechen wir von Kalk. Wenn sich in Ihrer Waschmaschine abnormale Mengen davon befinden, lassen Sie für den Moment schmutzige Wäsche beiseite. Geben Sie viel Zitronensaft in das Waschmittelfach und schalten Sie die Waschmaschine bei 60 °C ein.

citron v pracce

Die Spülmaschine

Ein ähnlicher Vorgang. Träufeln Sie den Saft aus der ausgepressten halben Zitrone in den Besteckkorb der Spülmaschine. Starten Sie das normale Spülprogramm. Der Kalk sollte verschwinden.

vodni kámen v myčce

Kalk in der Toilette

Die nächste Zitrone aus Ihrem Obstkorb ist zum Reinigen der Toilette bestimmt. Schneiden Sie sie in zwei Hälften und drücken Sie die Zitrone so heftig, um mit dem Saft die gesamte Innenfläche des Toilettenbeckens bedecken zu können. Lassen Sie es ein paar Stunden einwirken, idealerweise über Nacht. Reinigen Sie dann die gesamten Toilettenbecken mit einer Toilettenbürste und spülen Sie mehrmals.

Kalk im Waschbecken oder in der Badewanne

Tropfen Sie Zitronensaft auf die Oberfläche des Waschbeckens oder der Badewanne. Diesmal reicht ein Stück Obst wahrscheinlich nicht aus - es handelt sich um eine große Keramikfläche, auf der besonders an den Wänden viel Kalk zu finden ist. Tragen Sie es überall dort auf, wo es nötig ist, und lassen Sie es eine halbe Stunde einwirken. Wischen Sie es dann mit einem weichen Schwamm oder Küchentuch ab. Spülen Sie mit Wasser ab und trocknen Sie es ab. Wiederholen Sie den Vorgang bei Bedarf.

citron a umyvadlo

Das Schneidebrett

Viele werfen ein verschmutztes Schneidebrett für Lebensmittel gnadenlos weg. Aber Sie können diese nützliche feste Unterlage, die man für die Zubereitung von Speisen benutzt, retten. Streichen Sie die gesamte Oberfläche mit Zitrone auf und lassen Sie den Saft einige Zeit auf die Verschmutzungen wirken. Wischen Sie dann das Schneidebrett ab. Sie werden überrascht sein – das Schneidebrett sieht so aus, als hätten Sie es gerade aus dem Laden mitgebracht.

Tipps am Ende

Verwenden Sie keine Schwämme mit rauer Oberfläche, um zu vermeiden, dass Sie Ihr Waschbecken oder Ihre Badewanne zerkratzen. Weiche Schwämme oder feine Mikrofasertücher sind besser geeignet. Wenn Sie keine Zitronen im Haus haben, aber noch viele Limetten von Ihrer Samstags-Mojito-Party übrig sind, können Sie sie problemlos verwenden! Limettensaft ist sogar noch effektiver. Der einzige Nachteil ist, dass Limetten viel teurer sind.

Verwandte Produkte

7,57 € inkl. MwSt.
Bei dem Lieferanten auf Lager
5,08 € inkl. MwSt.
Auf Lager 10 Stk.
Versand erfolgt heute
5,37 € inkl. MwSt.
Auf Lager 10 Stk.
Versand erfolgt heute
43,99 € inkl. MwSt.
Auf Lager 8 Stk.
Versand erfolgt heute
36,99 € inkl. MwSt.
Auf Lager 5 Stk.
Versand erfolgt heute
12,90 € inkl. MwSt.
Auf Lager 1 Stk.
Versand erfolgt heute
49,00 € inkl. MwSt.
Auf Lager > 10 Stk.
Versand erfolgt heute
Ausverkauf
12,78 € inkl. MwSt.
Auf Lager 4 Stk.
Versand erfolgt heute
29,00 € inkl. MwSt.
Auf Lager > 10 Stk.
Versand erfolgt heute
43,99 € inkl. MwSt.
Auf Lager 4 Stk.
Versand erfolgt heute
nach oben